[Link zur Startseite Institut für Humangenetik - Universität Regensburg] [Link zur Startseite der Universität Regensburg]
[Bauteil_D3_frontal_200x150.jpg]
[Humangenetik_mit_Logo_656x150.gif]
[Logo Zentrum für familiären Brust- und Eierstockkrebs Regensburg | Brustkrebs | Eierstockkrebs] ZFBEK : [Logo Deutsches Konsortium Familiärer Brust- und Eierstockkrebs : [Logo PRO RETINA-Stiftung] PRO RETINA-Stiftung : RIGeL : [FOR1075 Auge] FOR1075 [FOR1075 Logo] : [Logo Universität Regensburg] : [Logo Universitätsklinikum Regensburg] : Retina Datenbank : BEST1 Datenbank : english [english flag]


  Letzte Aktualisierung
17. November 2017
Veranstaltungen im Sommersemester 2010
Interdisziplinäres Seminar
Funktionelle Genomik / Humangenetik / Epidemiologie und Präventivmedizin / Innere Medizin II
Molekulare Analyse komplexer Erkrankungen
Dienstag, 27.04.2010 17.00 Uhr; Kursraum 1 und 2, Bauteil A2, 1. OG
Prof. Dr. Iris Heid
Institut für Epidemiologie und Präventivmedizin,
Universität Regensburg
Meta-analysis identifies new loci for obesity measures and reveales sexual dimorphism
Dienstag, 11.05.2010 17.00 Uhr; Kursraum 1 und 2, Bauteil A2, 1. OG
Dr. Lars Fritsche,
Institut für Humangenetik
Universität Regensburg
Genomweite Assoziationsstudie zur Altersabhängigen Makuladegeneration
Mittwoch, 09.06.2010 17.15 Uhr; Kursraum 1 und 2, Bauteil A2, 1. OG
PD Dr. Inke R. König
IMBS Lübeck,
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
Biometrische Aspekte von genomweiten Assoziationsstudien
Dienstag, 29.06.2010 17.00 Uhr; Kursraum 1 und 2, Bauteil A2, 1. OG
PD Dr. Thomas Illig
Institut für Epidemiologie,
Helmholtz Zentrum München-Neuherberg
Combination of metabolomics and genomics as a tool to better understand complex diseases
Donnerstag, 01.07.2010 17.00 Uhr; Kursraum 1 und 2, Bauteil A2, 1. OG
Dr. Anne Barton
School of Translational Medicine,
The Universiy of Manchester, UK
Genome-wide association studies in rheumatoid arthritis
Dienstag, 13.07.2010 17.00 Uhr; Kursraum 1 und 2, Bauteil A2, 1. OG
Prof. Dr. Jenny Chang-Claude
Abt. Epidemiologie von Krebserkrankungen,
Deutsches Krebsforschungszentrum Heidelberg
Identifizierung genetischer Modifikation des Brustkrebsrisikos nach Hormonsubstitution
Mittwoch, 20.07.2010 17.00 Uhr; Kursraum 1 und 2, Bauteil A2, 1. OG
PD Dr. Michael Rehli
Abt. Hämatologie und Internistische Onkologie,
Universitätsklinikum Regensburg
Epigenetik - ein Schlüssel zum Verständnis komplexer Erkrankungen?